AGB‘s

  1. Bitte betrachten Sie diese Anmeldebestätigung als verbindlich. Sollten Sie an diesem Kurs, zu dem Sie angemeldet sind, aus wichtigem Grunde ( wie z.B. durch Krankheit ) nicht teilnehmen können, bitten wir Sie dringend, uns frühzeitig schriftlich zu benachrichtigen.
  2. Bei Anmeldung wird eine Anmeldegebühr von 30,00 € fällig.
  3. Wir bitten die Kursteilnehmer die Kursgebühr bei Anmeldung bzw. spätestens bis 14 Tage vor Kursbeginn zu bezahlen.
  4. Bankverbindung:

    Sparkasse Fürth

    Kontoinhaber: Barbara Nestler

    IBAN: DE05 7625 0000 0040 9087 33

    BIC:   BYLADEM1SFU  

  5. Um den organisatorischen Ablauf des Unterrichtes zu gewährleisten, bitten wir Sie, 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn zu erscheinen. Im Einzelfall kann sich jedoch der Unterrichtsbeginn etwas verzögern, da wir nach jahrelanger Erfahrung sehr daran interessiert sind, jedem Kursteilnehmer ein optimales Maß an individueller Betreuung zukommen zu lassen.
  6. Damit wir  einen größtmöglichen Lernerfolg erzielen können, bitten wir Sie um eine regelmäßige Kursteilnahme.
  7. Bei Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € einbehalten. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen wird die gesamte Gebühr berechnet. Die Abmeldung muss in schriftlicher Form erfolgen.
  8. Die Schwimmschule ist nicht verpflichtet, bei Krankheit oder Nichterscheinen des Kursteilnehmers zu den gebuchten Kursen, die Kursgebühr zurück zu erstatten. Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht nicht.
  9. Wird der Kurs, aus welchen Gründen auch immer vom Kursteilnehmer bzw. deren gesetzlichen Vertreter abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.
  10. Im Falle einer Verhinderung dass die Kursstunde nicht durchgeführt werden kann (z.B. technische Defekte, Krankheit des Kursleiters oder andere zwingende nicht vorhersehbare Ereignisse) kann der Teilnehmer keine Ersatzansprüche stellen. Die Kursstunde wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
  11. Die Schwimmschule Nestler behält sich das Recht vor, den Kursbeginn zu verschieben, wenn für einen Kurs nicht die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  12. Zuzüglich zu den Kursgebühren müssen die Kurs-Teilnehmer und ihre Begleitpersonen Badeeintritt bezahlen. Der Eintritt richtet sich nach den jeweiligen Geschäftsbedingungen des Schwimmbades.
  13. Während des Schwimmunterrichts können die Eltern im Bad (in Badekleidung) anwesend sein. Der Schwimmunterricht beginnt am Beckenrand des Lehrbeckens und endet auch dort. Eine Aufsichtspflicht im Eingangs-/Ausgangsbereich, Umkleidebereich sowie in den Duschen besteht nicht.
  14. Der Internetauftritt wird im Laufe des Jahres immer wieder aktualisiert. Eine Seite im Internet lebt von Fotos und Design. Während des Schwimmkurses werden ab und an Gruppenbilder sowie Schwimmbilder gemacht. Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, Ihnen ein Widerspruchsrecht einzuräumen, da Sie und Ihre Kinder natürlich bildlich zu sehen sein könnten. Wenn Sie Einspruch einlegen wollen, dann tun Sie dies bitte schriftlich (Email ist ausreichend) bis zum ersten Kurstag.
  15. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Gesundheitliche Einschränkungen sind der Kursleitung unaufgefordert in schriftlicher Form mitzuteilen. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die dieser vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat, des weiteren ist die jeweilige Hausordnung zu beachten.
  16. Sollten Sie Beanstandungen haben, lassen Sie uns dies bitte umgehend wissen, damit wir Abhilfe schaffen können.